Einblick in die Welt der Wohnraumgestaltung
Am Freitagabend ging es schon ganz spannend zur Sache: Während des Essens wurden die Teilnehmerinnen am Wochenendseminar im Zollenspieker Fährhaus einzeln von der Referentin Caroline Baumgarte zum Test gebeten. Anhand verschiedener Motive (5/Gruppe) musste jede Teilnehmerin spontan ihr Lieblingsmotiv auswählen, um auf diese Art und Weise den Wohntyp zu ermitteln. Am Samstag begannen wir dann nach einem ausgiebigen Frühstück mit dem Vortrag. Mehrere Themen wie z. B. was ist Wohnberatung, Wohnrauch gleich Lebensraum, die Macht der Farben, Licht und Materialien, der individuelle Geschmack, die 5 Stilrichtungen in der Wohnberatung und die Vorgehensweise bei der Gestaltung von Räumen wurden ausführlich behandelt. Das individuelle "Test-Ergebnis" vom Freitag bekamen die Teilneherimmen, um mit diesem Stilratgeber in Zukunft die eigenen Räume farblich darauf abstimmen zu können. Zum Schluss des Seminars gestalteten alle ihr ganz persönliches "Moodboard". Aus mitgebrachten Wohnzeitschriften durften alle ihre Lieblingseinrichtungsgegenstände ausschneiden und auf einem großen DIN-A3-Bogen aufkleben. Ein tolles Seminar, in dem viel Wissenswertes vermittelt wurde. Das Zollenspieker Fährhaus empfahl sich mit seinem Ambiente für weitere Seminare.
[zurück]