Jahreshauptversammlung mit Wahlen
Fast bis zum letzten Moment blieb es spannend: werden sich aus den eigenen Reihen Nachfolgerinnen finden, die den 1. und 2.ten Vorsitz für die bereits 2012 ausgeschiedene Anja Pols und nach 8-jähriger Tätigkeit ausscheidende Susanne Bockelmann übernehmen?  Bei einer "Krisensitzung" des Vorstandes in Südergellersen im Hause  Hoek sprach dann schließlich Jutta Maack die erlösenden Worte: "Ich mach's!"  Mit Jutta Hartwig konnte relativ schnell auch ein Mitglied für den zweiten Vorsitz gefunden werden. Herr Dr. Felleckner, fast schon Stammgast bei unseren Jahreshauptversammlungen, führte die Neuwahlen problemlos durch - alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt. Der neue Vorstand setzt sich - wie folgt - zusammen: 1. Vorsitzende - Jutta Maack, 2. Vorsitzende - Jutta Hartwig, Kassenwartin - Marlies Helms, Pressewartin - Claudia Hoek, Schriftführerin - Katja Dörnbrack.  Helga Malso schied als Kassenprüferin aus, dafür wurde Eva Erfmann in dieses Amt gewählt. Susanne Bockelmann wude nach den Neuwahlen mit einem Gedicht und einem Gutschein aus dem Castanea gebührend veabschiedet. Der von Marlies Helms aufgestellte Haushalt 2012 und die Planung 2013 wurden ebenfalls einstimmig von den Mitgliedern verabschiedet. Ein besonderes Highlight der Jahreshaupt-versammlung war die Anwesenheit aller bisherigen/neuen Vorsitzenden Sigrid Brüchmann - Chrisa Keller - Susanne Bockelmann - Jutta Maack, die den Verein seit seiner Gründung 1990 geführt haben. Jutta Maack berichtete, dass sie für unser Jubiläumsjahr 2015 den Zuschlag für die Ausrichtung der Landesverbandstagung in Lüneburg erhalten habe. und bat um tatkräftige Unterstützung.  Zur freudigen Überraschung aller Teilnehmerinnen erklärt Herr Dr. Felleckner, dass die Handwerkskammer ebenfalls Mitglied bei den Unternehmer-frauen werden wolle und er als erster die Repräsentationspflichten übernehmen würde. Im Anschluss referierte Chrisiane Beyer zum  Thema "Gedächtnistraining". Der Vortrag gefiel den Anwesenden so gut, dass er als Tagesseminar gewünscht wurde.
[zurück]