Vorstand einstimmig wiedergewählt
Am 15. März 2012 fand unsere wirklich gut besuchte Jahreshauptversammlung im Staffelgeschoss des Technologiezentrums Lüneburg statt. Die von Dr. Thomas Felleckner geleiteten Vorstandswahlen liefen reibungslos ab - der amtierende Vorstand stellte sich erneut zur Wahl und wurde einstimmig wiedergewählt. Allerdings wies Susanne Bockelmann darauf hin, dass dies ihre letzte Amtszeit als erste Vorsitzende sein wird. Als zusätzliche Deligierte für den Landesverband konnte Antje Keller gewonnen werden.  Die Kassenprüferinnen Helga Malso und Brigitte Großkof bestätigten der Kassenwartin Marlies Helms eine einwandfreie Buchhaltung, der Vorstand wurde für das Haushaltsjahr 2011 ebenfalls einstimmig entlastet. Auch der Haushaltsvoranschlag 2012 fand die Zustimmung der Mitglieder. Anja Pols gab eine Vorausschau auf die Veranstaltungen 2012. Sie berichtete ausführlich über die geplante Reise nach Berlin, das Tagesseminar im Mai mit José Flume und das vom AK Harburg organisierte Seminar zum Thema Charaktereigenschaften, das voraussichtlich an der Müritz durchgeführt werden soll.  Gewünscht wurde von den Mitgliedern, doch wieder Kinotammtische und eine Betriebsbesichtigung (evtl. Fa. Clage) durchzuführen. Marlies Helms berichtete von der Landesverbandstagung Ende Februar. Hauptthema war, Jugendliche breits im Kleinkindalter durch Bücher und Spielsachen an das Handwerk heranzufähren, um Nachwuchs zu regenerieren.  Außerdem hat der Landesverband eine neue Broschüre "Bei uns ist jeder Tag ein Frauentag" herausgegeben und Hilfe bei der Ablehnung vnn beantragten Mutter-Kind-Kuren angeboten.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung refeierte Udo Kaethner zum Thema "Facebook & Co" und erläuterte den Unternehmerfrauen die Einsatzmöglichkeiten von Blogs und die Erstellung von Firmeneinträgen bei facebook.

Das Catering vom TZH trug zu der gelungenen Veranstaltung bei.


[zurück]