Achten werden gebraucht!

Die Teilnahme an unserer diesjährigen Weihnachtsfeier war mit Unterstützung unserer "Meister" groß, sodass insgesamt vier Kegel-Teams für den sportlichen Teil der Veranstaltung gebildet werden konnten. Zunächst gab es das sog. "Tannenbaumkegeln". Achten wurden gebraucht von allen Teams - aber leider: sie fielen nur sehr spärlich. Anschließend fand ein Kegelwettbewerb statt. Mit jeweils 10 Würfen galt es, die höchste Punktzahl zu erlangen. Den Titel des Kegelmeisters konnte sich souverän Karsten Bockelmann sichern. Schon während des Kegelns und anschließend beim Buffet im Stil der 90er Jahre wurden wir von "Herma" mehr als unter-haltsam bedient. Mit mehreren Showeinlagen zeigte sie sehr deutlich, dass sie noch mehr als nur Sekt mit der Gießkanne einschenken konnte. Informationen zu "Herma" gibt es im Internet uner www.hermaa.de. Im Hintergrund wurden mittels Beamer Fotos von Veranstaltungen aus den letzten 20 Jahren in Anlehnung an unser Jubiläumsjahr gezeigt. Unser besonderer Dank geht an die Inter-Versicherung, die durch einen finanziellen Beitrag, überbracht von Herrn Grevert, zum schönen Gelingen unserer Weihnachtsfeier beitrug.
[zurück]