Eine Flussfahrt, die ist lustig ...

eine Flussfahrt, die ist schön! Besonders wenn es sich um eine Gemeinschaftsaktion der Arbeitskreise Lüneburg und Harburg handelt. Zu verdanken hatten wir den tollen Einfall, als Sommerevent eine Dämmerschoppenfahrt mit dem Fahrgast-schiff Lüneburger Heide auf der Elbe zu veranstalten, unserem "Gemeinschaftsmitglied" Godoleva Wiesner. Als Dauer-Lieferant von leckeren Buffets für den Schiffsinhaber Jürgen Wilcke hatte sie beste "Connections".Herr Wilcke vermittelte das eine oder andere "Fachwissen" über den Hamburger Hafen. Hinzu kam, dass Dachdeckermeister Heiner Albers sich bestens in den "vornehmen" Stadtteilen auskannte, da er dort bereits für verschiedene Auftraggeber tätig war und einiges Wissenswertes ergänzen konnte. Für das leibliche Wohl hatte natürlich auch an diesem Abend der Partyservice Wiesner gesorgt. Eine Live-Band sorgte mit flotter Musik für Stimmung, fast schon zu spät wurde dann auch das Tanzbein noch geschwungen. Hamburg war auch von der Elbe aus betrachtet sehr sehenswert.
[zurück]