Neuerungen im Steuerrecht

Er kam, sah und siegte! Wie schon so oft schaffte es Referent Bittrich - trotz des  trockenen Themas Steuerrecht - die Unternehmer-frauen und auch einige Meister auf lockere Art und Weise über alle wesentlichen Neuerungen im Steuerrecht zu informieren. Ein Fazit des interessanten  Abends: Wenn man im Besitz eines Unternehmens ist und die Ehefrau dort mitarbeitet, sollte der Unternehmer nicht vom Ableben vor der Ehefrau Gebrauch machen, da diese aus steuerlicher Sicht keine Chance erhält, auch nur ansatzweise das Unternehmen in gewohnter Weise fortzuführen. Das Finanzamt wird mit Erbschaftssteuer etc. schon für den Untergang des Unternehmens mitsamt Unternehmerfrau sorgen. Zeitweilig konnten die Seminarteilnehmer nur mit dem Kopf schütteln über die teilweise verheerenden Steuergesetze und ihre Folgen.

Nach den knallharten Fakten lud Herr Bittrich alle zu einem leckeren Buffet aus der Bodega ein und beantwortete ganz nebenbei noch offene Fragen der Teilnehmer. Eine durch und durch gelungene Veranstaltung! Dank auch an die IKK, die uns wieder einmal ihren Seminarraum zur Verfügung stellte.

 


[zurück]