Trennkost - Praxis
10 Teilnehmerinnen - unsere Vorsitzende Susi Bockelmann musste sich leider mit Fieber nach kurzer Zeit wieder verabschieden - konnte Frau Ostermann in der Evangelischen Familienbildungsstätte zur Trennkost-Praxis begrüßen. Nun galt es, die im vorausgegangenen Seminar erlernte Theorie in die Praxis umzusetzen. Die Rezepte und Lebensmittel hatte Frau Ostermann für uns in der Küche schon bereitgestellt. In 2er-Gruppen wurde emsig geschnitten, gerührt, geköchelt und gebraten. Am Ende gab es ein vorzügliches Menü: Lollo Rosso Salat, Apfel-Curry-Suppe, Lachs im Möhrenbett, gebratenes Hühnchenbrustfilet in Orangensaft-Marinade mit Bambussprossen und frischen Champignons. Den Abschluss bildete ein Heidelbeerquark mit Sonnenblumenkernen garniert. Alle Lebensmittel waren aus der neutralen und eiweißhaltigen Lebensmittelgruppe gewählt. Der Tisch war mit Kerzen geschmückt und gemeinsam wurde genossen, was wir zubereitet hatten. Am 21. Mai wollen wir Gerichte aus der kohlehydrathaltigen Gruppe wählen und sind schon alle sehr gespannt!
[zurück]