Jahreshauptversammlung 2007
Keine Wahlen standen an, umso erfreulicher, dass viele unserer Mitglieder in diesem Jahr an der Jahreshauptversammlung in der Handwerkskammer teilgenommen haben. Nach einem kurzen Rückblick auf die Aktivitäten des Jahres 2006 durch Susanne Bockelmann stellte Marlies Helms die Jahresrechnung 2006 vor. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet, für die ausscheidende Margitta Schulenburg stellte sich Claudia Hoek als neue Kassenprüferin zur Verfügung. Besondere Highlights in diesem Jahr werden das Sommerfest im Salzmuseum Lüneburg und das Seminar mit Frau Pflicht sein. Das AK-Treffen in Leipzig musste leider mangels Anmeldungen abgesagt werden. Ausführlich diskutiert wurde über den Punkt "Das Handwerk und die Zukunft". Mona Tessmann stellte das Projekt "Gestaltung einer Säule im Hundertwasser-Bahnhof-Uelzen" vor. Herr Wenzel von der IDUNA/NOVA legte den Damen - übrigens als einziger männlicher Teilnehmer - in seinem Vortrag noch einmal die private Altersvorsorge ans Herz und informierte kurz über den bei der Conrad Hinrich Donner Bank in Hamburg geplanten Stammtisch mit Vortrag. Nachdem alle Teilnehmerinnen sich am Buffet - durch unser Mitglied Godoleva Wiesner wieder köstlich ausgerichtet - gestärkt hatten, konnte Frau Harbor von der Buchhandlung Perl die von ihr mitgebrachten Bücher vorstellen. Diese stammten zwar nicht aus dem Bestsellerbereich, aber nach den von Frau Harbor kurz gefassten Inhalten versprachen sie jede Menge Spannung!

[zurück]